Elternvorträge - nicht als Aufschulung anrechenbar!: Bildungsplan für Eltern mit Kindern im verpflichtenden Kindergartenjahr

ACHTUNG: Dieses Seminar ist ein Elternvortrag, der an Eltern adressiert ist. Der Termin ist NICHT als Aufschulung anrechenbar!

_________________________________________________________________________________________________

Auch Kinder, die zuhause von ihren Eltern betreut werden, haben das Recht sich in ihrem eigenen Tempo zu bilden. Die Schulung dient dazu, Eltern zu vermitteln, wie sie die Umgebung der Kinder, also die Räumlichkeiten, aber auch das soziale Umfeld der Kinder, gestalten können, um Bildungsprozesse bestmöglich aufzugreifen, anzuregen und zu begleiten.

Die betreuten Kinder profitieren davon, indem sie von Eltern betreut werden, welche die Prinzipien für gelungene Bildungsarbeit kennen und umsetzen können und denen bewusst ist, welche Rahmenbedingungen es braucht, damit sich Kinder selbstbestimmt bilden und dabei optimal begleitet werden können.

Das Ziel dieser Elternschulung ist:

  • den Leitfaden für die häusliche Betreuung sowie die Betreuung durch Tageseltern und ein tiefergehendes Verständnis für die Wichtigkeit dieses Grundlagendokuments näherzubringen
  • praxisnahe Anleitung für eine kindgerechte Bildungsarbeit im Rahmen der häuslichen Betreuung
  • Hilfestellung bei der Dokumentation der Bildungsschritte ihrer Kinder, um die entsprechende Dokumentation dem Magistrat vorlegen zu können
  • konkrete Fragen und Herausforderungen der jeweiligen Familien gemeinsam reflektiert

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Di., 11.10.2022
  • Uhrzeit: 19:00 - 22:00
  • Ort: Online-Veranstaltung: via Zoom
  • Anmeldeschluss: 11.10.2022 12:00
  • Vortragende*r: Katharina Spindler
Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 4 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 49.00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren