Persönlichkeit und Kommunikation: Im Beruf zwischen Kindern, Eltern und Alltagsorganisation: Meine Rolle als Kindergruppenbetreuer*in und Tagesmutter*vater

Kennen Sie das? Sie sind den ganzen Tag damit beschäftigt einen Spagat zu machen zwischen den Bedürfnissen der Kinder, die Sie betreuen, den Anforderungen ihrer Eltern, den Vorgaben Ihrer Arbeitgeber*innen und ihren eigenen Ansprüchen?

Unabhängig davon, ob Sie als Tagesmutter/-vater oder Kindergruppenbetreuer*in arbeiten (möchten), hilft Ihnen eine Reflexion Ihrer eigenen Rolle im Beruf bei der Arbeit mit Kindern, Eltern und im Team. Unsere Referentin hat jahrelange Erfahrung und kann Ihnen mit praxisnahen Informationen und alltagsnahen Tipps wertvolle Inputs für Ihren Arbeitsalltag mitgeben.

Wussten Sie schon? Wenn Sie Ihre Aufschulung erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie in Wien auch als Tagesmutter oder Tagesvater arbeiten. Damit eröffnet sich für Sie eine neue vielversprechende Option, denn Tageseltern werden dringend gesucht. Wie aber können Sie sich die Arbeit als Tagesmutter oder -vater konkret vorstellen? Worin unterscheidet sie sich von der Arbeit als Kindergruppenbetreuer*in? In diesem Seminar erhalten Sie auch die Antworten, die Sie brauchen, um herauszufinden, ob dieser Beruf etwas für Sie ist.

 

 

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Do, 21.10.2021
  • Uhrzeit: 18:00 - 20:30
  • Ort: Online-Veranstaltung: Zuhause
  • Anmeldeschluss: 21.10.2021 12:00
  • Vortragende*r: Mag.a Barbara Kainz
Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 3 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 33.00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren