Entwicklungspsychologie: Erste Hilfe bei alterstypischen Krisen

Trotzphase? Fremdeln? Wutanfälle? Trennungsängste?

In diesem Seminar erfahren Sie, was dahinter steckt und was Sie tun können, um Kinder in emotionalen Krisen zu unterstützen.

Denn um Kindern in Krisenzeiten erfolgreich helfen zu können, muss man diese verstehen und einordnen können.

Alterstypische KrisenSie erhalten in diesem Seminar zunächst einen entwicklungspsychologischen Überblick von der ersten Bindung bis zur Ablösung in der Trotzphase und in späteren alterstypischen Krisenzeiten.

Emotionen zu verstehen, auszudrücken und regulieren zu können, bildet die Basis für die Empathie-Fähigkeit der Kinder. Wie Sie diese fördern können, wird anhand zahlreicher praktischer Beispiele erklärt und ausprobiert.

 

 

 

Was erwartet Sie in diesem Seminar?

  • Entwicklungspsychologische Grundlagen (Bindung, Fremdeln, Trennungsangst, Autonomieentwicklungs- / Trotz-Phase)
  • Entstehung von Empathie und soziales Lernen in der Gruppe
  • Theoretisches Basiswissen über Emotionen und wie man sie kontrollieren lernen kann (Emotionsverständnis, Emotionsausdruck und Emotionsregulation)
  • Praktische Methoden zur Förderung von Empathie bei Kindern
  • Umgang mit Eifersucht, Aggressionen und Kinderängsten
  • Begleitung bei Übergängen
  • Erziehungsprinzipien (Logische und Natürliche Konsequenzen, Grenzen setzen)

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Sa, 20.10.2018
  • Uhrzeit: 09:00 - 17:45
  • Ort: Seminarraum Wehrgasse: Wehrgasse 26 , 1050 Wien
  • Anmeldeschluss:
  • Vortragende*r: Mag.a Dagmar Bergermayer
Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 10 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 110,00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren