Persönlichkeit und Kommunikation: Psychohygiene - Was hilft, wenn alles zu viel wird?

Aus dem Stresskarussell aussteigen ...

Die Arbeit in der Kinderbetreuung, egal ob als Tagesmutter oder -vater, in der Kindergruppe oder im Kindergarten, ist fordernd und führt uns häufig an und über die Grenzen unserer Belastbarkeit. Schwierige Arbeitsbedingungen, große Verantwortung, Herausforderungen in der Beziehung zu Kolleg*innen und Eltern, all das kann schon einmal zu viel werden. 

Mittlerweile gibt es zahlreiche Stressoren, die dazu führen, dass Menschen immer stärker belastet werden und das Gefühl bekommen von einer Lawine von Tätigkeiten und/oder Gefühlen überrollt zu werden. Statt aktiv die Umwelt zu gestalten, geht es nur noch darum die dringlichsten Aufgaben zu erledigen.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, ein Verständnis für die inneren Vorgänge zu erhalten, wir klären die Frage, wie unser Gehirn im Stresszustand funktioniert und wo unsere Grenzen liegen.

Ziel dieses Seminars ist es, eigene Strategien zu entwickeln, um aus dem Stresskarussell auszusteigen und den eigenen Bedürfnissen wieder mehr Beachtung zu schenken.

 

 

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Do., 05.05.2022
  • Uhrzeit: 18:00 - 20:30
  • Ort: Seminarraum Wehrgasse: Wehrgasse 26 , 1050 Wien
  • Anmeldeschluss: 05.05.2022 12:00
  • Vortragende*r: Mag.a Karin Mayer
Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 3 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 33.00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren