Persönlichkeit und Kommunikation: Familiensysteme - Familie im Wandel der Zeit

Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass das Schlagwort vom „Wandel der Familie“ nicht nur für die Gegenwart gilt. Die Vorstellungen, Aufgaben und Funktionen von "Familie" haben sich kontinuierlich verändert und wurden immer wieder neu definiert. Die Kinder in unserer Betreuung stammen aus den unterschiedlichsten Familienformen: Patchworkfamilien, Familien mit alleinerziehendem Elternteil, Stieffamilien, Regenbogenfamilien, ... Dieses Seminar vermittelt Ihnen ein grundlegendes Verständnis rund um Familiensysteme und zeigt Ihnen, wie Sie mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen umgehen können.

Was erwartet Sie in diesem Seminar?

  • Funktionen der Familie
  • Familie im Wandel der Zeit
  • Familienformen
  • Glaubenssätze, Aufträge der Ursprungsfamilie
  • Kind im Spannungsfeld zweier Familien
  • Überlegung zum Start in die erste Fremdbetreuung
  • Rolle des*der Kindergruppenbetreuers*in, der Tagesmutter und des Tagesvaters
  • Psychohygiene: Mein Arbeitsplatz ist meine Wohnung, was bedeutet das für mich, Kennenlernen von Achtsamkeitsübungen zur Entlastung

Was können Sie aus diesem Seminar mitnehmen?

  • Theoretisches Verständnis rund um Familiensysteme und die Erwartungen an die erste Fremdbetreuung erwerben, bzw. vertiefen
  • Reflektieren der eigenen Rolle
  • Auseinandersetzung mit den Erwartungen der Eltern an die erste Fremdbetreuung
  • Strategien zur Psychohygiene

 

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Do, 18.11.2021
  • Uhrzeit: 17:00 - 21:00
  • Ort: Online-Veranstaltung: Zuhause
  • Anmeldeschluss: 18.11.2021 12:00
  • Vortragende*r: DSA Jutta Deixler
Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 5 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 55.00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren