Method. didaktischer Aufbau: Schau, was ich kann! Beobachtung und Entwicklungsdokumentation

Jedes Kind lernt und entwickelt sich individuell und im eigenen Tempo. Daher ist es für pädagogisches Personal wichtig, genau hinzusehen, wo ein Kind gerade steht und welche Entwicklungsaufgaben es im Momente bewältigt, um eine Umgebung und Impulse schaffen zu können, die frühe Förderung möglich machen. Durch Beobachtung lernen Sie die Kinder, die Sie betreuen, nicht nur besser kennen, Sie entwickeln außerdem ein Gefühl dafür, welche Entwicklungsschritte in welcher Reihenfolge passieren. Dieses Gefühl gibt Ihnen Sicherheit im Umgang mit Kindern und hilft Ihnen auch, wenn ein Kind sich einmal etwas langsamer als andere entwickelt.

In diesem Seminar geht es daher vor allem darum, verschiedene Arten und Instrumente der Beobachtung kennen zu lernen, diese auszuprobieren und daraus Anwendungsmöglichkeiten für die alltägliche Praxis zu erschließen.

Außerdem lernen Sie, wie Sie die beobachtete Entwicklung, schnell und aussagekräftig dokumentieren können und wie Ihnen dies auch im Gespräch mit Eltern weiterhilft.

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Mi, 06.10.2021
  • Uhrzeit: 17:00 - 21:00
  • Ort: Seminarraum Wehrgasse: Wehrgasse 26 , 1050 Wien
  • Anmeldeschluss: 06.10.2021 12:00
  • Vortragende*r: Denise Zieser-Neumann, BA
Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 5 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 55.00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren