Pädagogik: Aus der Naturwerkstatt: Wissensvermittlung in und mit der Natur

Im Rahmen dieses Seminars werden wir Möglichkeiten vorstellen, Naturphänomene, Rhythmen und Kreisläufe der Natur mit Kindern zu erleben, zu verstehen und zu vertiefen.

Voraussetzung und Grundlage für das Lernen in der Natur sind Naturerfahrungen, d.h. Kinder brauchen das konkrete Erlebnis mit allen Sinnen, mit dem ganzen Körper und mit viel Bewegung.

Unsere Aufgabe ist, Kindern diese Erfahrungen zu ermöglichen und sie bei ihren Lernprozessen zu begleiten.

Wir werden auf die frühkindlichen Lernformen, Spielen, Arbeiten, Forschen, Erfinden, Gestalten und Experimentieren, eingehen und darauf, wie Kinder in der Natur ein reiches Anregungs- und Betätigungsfeld finden.

Wir geben Beispiele, wie Wissensvermittlung in der Natur bzw. mit Naturdingen in Kindergruppen für Kinder im Kindergarten und Volksschulalter aussehen kann und werden pädagogische Konzepte und Bildungsmaterialien zu den Themen Bodenleben, Botanik und Kreisläufe der Natur aus unserer Naturwerkstatt vorstellen.

Als roter Faden ziehen sich die Jahreszeiten durch unser Programm: Wie verändert sich die Natur und was können wir beobachten?

Herbst: Nährstoffkreislauf erarbeiten mit Legematerial, Mathematik mit Nüssen und Baumfrüchten

Winter: Überwinterungsstrategien von Tieren und Pflanzen, Experimente mit Wasser und Eis

Frühling: die Keimung, Entwicklungskreislauf von Tieren und Pflanzen

Sommer: Wie wehren sich Pflanzen? Wasserkreislauf erarbeiten

Wir werden interessante Forschungsfragen und Arbeitsaufträge gemeinsam erarbeiten und lustige Experimente vorstellen. So kann Mathematik, Physik, Chemie und Biologie lustvoll und spielerisch grundgelegt und verstanden werden.

Anhand vom Lebensraum Wiese möchten wir aufzeigen, wie Kinder Ökosysteme verstehen können. Bei uns heimische Pflanzen sind Nahrungsquelle und Wohnraum für viele Tiere. Zu vermitteln, dass in der Natur vieles zusammenhängt, ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz.

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Sa, 18.12.2021
  • Uhrzeit: 09:00 - 17:45
  • Ort: Seminarraum Wehrgasse: Wehrgasse 26 , 1050 Wien
  • Anmeldeschluss: 17.12.2021 12:00
  • Vortragende*r: DIin Johanna Biesenbender Mag.a Silvia Schachinger

Anmerkungen:

Der Preis beinhaltet einen Materialkostenbeitrag

Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 10 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 115.00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren