Pädagogik: Aus der Naturwerkstatt: Kreatives Gestalten mit Naturmaterialien

„Es war die Natur, die alle meine Tage umschloss und sie so intensiv erfüllte, dass man es als Erwachsener gar nicht mehr zu fassen vermag. Steine und Bäume, sie standen uns fast so nahe wie lebende Wesen, und es war auch die Natur, die unsere Spiele und Träume hegte und nährte.“

Dieses Zitat von Astrid Lindgren zeigt, wie wichtig Natur für Kinder ist. Denn sie bietet Kindern unzählige Möglichkeiten, sich einzulassen, Spuren zu hinterlassen und sich lustvoll und kreativ auszudrücken. In diesem Seminar möchten wir den Blick auf die vielen „unfertigen Dinge“, die zum fantasievollen Auseinandersetzen mit sich und der Umwelt anregen, lenken. Wir beleuchten die Bedeutung von Naturmaterialien für die kindliche Entwicklung und stellen verschiedene Techniken und Möglichkeiten vor, wie Kinder sich kreativ ausdrücken können.

Das Seminar gliedert sich in zwei Teile:

Im ersten Teil diskutieren wir den „idealen Garten“ für Kinder und ihr Bedürfnis sich spielerisch und kreativ mit Naturdingen auseinanderzusetzen. Was kann man draußen mit Kindern machen? Minilandschaften, Spiel-/Tiererlebnisräume oder Kunstfiguren im eigenen Freiraum umsetzen, oder Landart und vergängliche Spuren bei Ausflügen mit der Gruppe anregen.

Im zweiten Teil wird auf Kunst und Natur eingegangen. Wie wurde Natur von Künsterlnnen dargestellt in Malerei, Fotografie und Literatur?  Wie kann man das in der Praxis einfließen und sich inspirieren lassen?

Dazu stellen wir kreative Techniken vor und probieren diese auch gleich aus: Flechten, Weben, Collagearbeiten, Blas- Klatsch- Drucktechniken, u.v.m.  

Wir werden kreativ sein mit den Elementen: Erde, Feuer, Wasser, Luft – wir malen mit Erde und Kohle, formen mit Ton und experimentieren mit Wasserfarben auf Pflanzenbasis.

Ziel unseres Kurses ist, zum kreativen Tun anzuregen, neue Blickwinkel und im Gruppenalltag taugliche Techniken vorzustellen. Wir werden Möglichkeiten aufzeigen, die Jahreszeiten intensiv mit den Kindern zu erleben und auch im Gruppenraum abzubilden.

Bitte in Arbeitskleidung oder mit Malermantel kommen!

 

Veranstaltungsinformation
  • Datum: Sa, 18.09.2021
  • Uhrzeit: 09:00 - 17:45
  • Ort: Seminarraum Wehrgasse: Wehrgasse 26 , 1050 Wien
  • Anmeldeschluss: 17.09.2021 12:00
  • Vortragende*r: DIin Johanna Biesenbender Mag.a Silvia Schachinger

Anmerkungen:

Der Preis beinhaltet einen Materialkostenbeitrag.

Verrechnung und Status
  • Unterrichtseinheiten: 10 UE
  • Preis (ohne Förderung): € 120.00

Melden Sie sich bitte an, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen.

Anmelden Registrieren